Logo
Los
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 
Deutsch Englisch
Warenkorb

0  Artikel im Warenkorb

Warenwert: 0,00 EUR

Warenkorb einsehen

Ohrenkerzen

Hopi Ohrenkerzen wellactive von Biosun 2 Stk.

Hopi Ohrenkerzen wellactive von Biosun 2 Stk.
Preis: 8,75 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnr.: WAOKO2DE

Lieferzeit 3-5 Tage

Menge:

 

Wellactive Ohrkerzen mit dem frischen Duft nach Pfefferminze und Lemongras

Gönnen Sie sich eine nachhaltige Tiefenentspannung. BIOSUN wellactive Ohrkerzen inspirieren und wecken die Lust auf Neues. ... 

Die BIOSUN Ohrkerzen haben ihren Ursprung in der jahrhundertealten Kultur der Hopi-Indianer und anderen Naturvölkern. Die rein physikalische Wirkungsweise der Ohrkerzen führt zu einer wohltuenden Entspannung. Sie sind nach der europäischen Medizinprodukte-Richtlinie zertifiziert. Wir stellen sie in sorgfältiger Handarbeit her, ausschließlich aus regelmäßig geprüften, besten natürlichen Rohstoffen wie Baumwolle, Bienenwachs, Honigextrakten und ätherischen Aroma-Essenzen. Die umlaufende Sicherheitsmarkierung und ein speziell entwickelter Sicherheitsfilter gewährleisten eine einfache und sichere Anwendung.

 

 

Hopi Ohrkerzen, Ohrenkerzen
Original BIOSUN
HOPI & ESSENZ
OHRKERZEN
Indianische Entspannungs-Zeremonie,
wohltuend und beruhigend.

 

ohrenkerzen




BIOSUN die Legende Die Magie des Feuers hat die Menschen schon von Anbeginn der Zeiten fasziniert. Mit der Beherrschung dieses Elementes machte er Licht und Wärme für sich verfügbar. Auch der Ohrkerze wird diese Faszination entgegengebracht. Seit alters her ist sie deshalb als gutes Naturmittel in verschiedenen Kulturen bekannt.

Geschichtliche Wurzeln finden wir bei den Steppenvölkern Sibiriens, im asiatischen Raum und bei den Indianern Nord- und Südamerikas.

Alte Felsmalereien zeigen die Verwendung der Ohrkerze bei Einweihungs-Ritualen und Medizin-Zeremonien.

Durch die Hopis, dem ältesten Pueblo-Stamm mit großer Heilkenntnis und hoher Spiritualität, gelangte dieses Wissen mit professionellem Engagement von BIOSUN wieder nach Europa.

Bereits 1985 haben wir damit begonnen, die Anwendung der Ohrkerze, auch Ohrenkerze genannt, weiter zu erforschen und wieder bekannt zu machen.

Seit dieser Zeit haben immer mehr Menschen in unserem Kulturkreis die wohltuende Wirkung dieses uralten Zeremoniells kennen und schätzen gelernt.

 

Martin Gashweseoma, traditioneller Hopi-Elder und Hüter der heiligen Steintafeln des Feuerclans. Koloriertes Wandrelief im Hopi-Tower am Grand Canyon.



BIOSUN steht für Qualität Alle Original BIOSUN Ohrkerzen werden noch heute in liebevoller und sorgfältiger Handarbeit hergestellt. Nach alter Rezeptur und aus besten, regelmäßig geprüften Rohstoffen.

Ohne Kompromisse zu machen, setzt BIOSUN nur pestizidfreie Baumwollstoffe ein. Chemisch unbehandelt und von höchster Güte.

Kleine Farb- und Längenunterschiede verstehen wir als handwerkliches Qualitätsmerkmal und besonderes Prädikat dieses sympathischen Produktes.

Zutaten der Ohrkerze

Wir verwenden für unsere Ohrkerze ausschließlich hochreine Bienenwachse, Honig-Extrakte und traditionelle indianische Kräuter wie Salbei, Johanniskraut und Kamille sowie 100 % natürliche ätherische Aroma-Essenzen.

 

Das Wirkprinzip der Ohrkerzen


Die Ohrkerzen wirken rein physikalisch. Ein leichter Unterdruck (Kamineffekt) und die durch die Bewegung der Flamme hervorgerufenen Vibrationswellen der Luft in Kerze wirken wie eine sanfte Trommelfellmassage.

Dies führt zu einem intensiven Gefühl angenehmer Wärme und einem als "befreiend" empfundenen Druckausgleich im Ohr-, Stirn- und Nebenhöhlenbereich.


Das Wirkprinzip der Ohrkerzen

Dieser physikalische Effekt wird oft schon direkt nach der Anwendung subjektiv als wohltuende, druck- und schmerzlindernde Empfindung, hauptsächlich im Ohr-Kopfbereich, beschrieben.

Spontan kann es auch zu einer freieren Nasenatmung und einem verbesserten Geruchsempfinden selbst bei zuvor verstopfter Nase kommen.

Zudem stellt sich durch die gesamte Zeremonie eine wunderbare Entspannung ein. Ein tiefes Geborgenheits- und Glücksgefühl, wie es nur selten zu erleben ist!


BIOSUN Ohrkerzen sind ca. 22 cm lang und die Brenndauer beträgt jeweils 10 - 12 Minuten pro Stück. Ohrkerzen werden durch Entzünden mit Feuer in Betrieb genommen. Es besteht Verbrennungsgefahr! Bitte die Ohrkerzen für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Anwendung einer Ohrkerze Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir keine Selbstanwendung. Die Anwendung sollte immer von einer zweiten Person (z. B. Partnerin oder Partner) durchgeführt werden.

Dadurch wird die Anwendung sicherer und das Entspannungserlebnis kann wesentlich intensiver erfahren werden. Stellen Sie vor Beginn immer ein Glas Wasser zum Ablöschen des Ohrkerzenrestes bereit!

Leiden Sie unter chronischen oder akuten Krankheiten? Oder sind Sie sich generell unsicher, ob eine Ohrkerzen-Anwendung bei Ihnen möglich ist? Dann konsultieren Sie unbedingt vorher die Therapeutin oder den Therapeuten Ihres Vertrauens.

Bei perforiertem Trommelfell und implantiertem Paukenröhrchen raten wir generell strikt von einer Anwendung ab. Ebenso bei allen Ohrentzündungen oder Hauterkrankungen im Ohrbereich und im Gehörgang.

Äußerst selten wird von allergischen Reaktionen auf Inhaltsstoffe berichtet. Diese äußern sich in spontanem Juckreiz und können durch Ohrtropfen behoben werden.

Die Anwendung erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung und Gefahr. Wenn Sie die Anleitung genau befolgen, ist die Anwendung einfach und sicher.


Vorbereitung: Schaffen Sie vor der Anwendung eine entspannte Atmosphäre. Dabei wirkt der Einsatz unserer indianischen Entspannungsmusik und geeigneter Duftessenzen äußerst positiv.

Bei geschlossenen Augen erfahren Sie das Ohrkerzen-Erlebnis um ein Vielfaches intensiver.


Der Raum darf nicht zugig sein. Die Flamme muss immer ruhig brennen. Halten Sie sich mit einer Decke warm. Sie liegen am besten in einer bequemen Seitenlage. Ihr Kopf ist mit einem Kissen unterstützt, der Ohrkanal zeigt senkrecht nach oben.

Während des Abbrennens können bei Zugluft im Raum kleine, kalte Ascheteilchen abfliegen. Um Ihre Haare und Ihre Kleidung zu schützen, kann Ihre Partnerin/Ihr Partner zur Vorsicht den umliegenden Bereich mit einem Tuch abdecken.

Anzünden: Ist die Vorbereitung abgeschlossen, nimmt Ihre Partnerin/Ihr Partner eine bequeme Sitzhaltung neben Ihnen ein.

Sie/Er zündet eine Ohrkerze am unbeschrifteten Ende an und setzt sie mit dem nicht brennenden Ende senkrecht auf Ihren äußeren Hörkanal auf. Mit leicht dre-hender Bewegung und sanftem Druck, bis die Ohrkerze seitlich abdichtend aufsitzt.

Die Ohrkerze ist richtig positioniert, wenn Sie das angenehme Knistern und Rauschen der Flamme hören können.

Die Ohrkerze wird während der gesamten Anwendung von Ihrer Partnerin/Ihrem Partner festgehalten. Sie/Er achtet darauf, dass sich keine Haare in der Nähe der Flamme befinden.

Abbrennen: Die Ohrkerze darf natürlich nur am unbeschrifteten Ende, gegenüber dem eingesetzten Sicherheitsfilter, angezündet werden!

Sie erlischt nie von selbst! Spätestens wenn sie bis 1 cm oberhalb der umlaufenden Sicherheitsmarkierung abgebrannt ist, muss der Rest vorsichtig abgenommen und im Wasserglas gelöscht werden.


Beide Ohren behandeln: Sie sollten grundsätzlich immer beide Ohren nacheinander mit je einer Kerze behandeln lassen. Ihre Partnerin/Ihr Partner entfernt zum Schluss vorsichtig eventuelle Kondensat-Rückstände, die an den kleinen Ohrhärchen anhaften können.

Nachruhe: Eine anschließende Nachruhe von ca. 15 - 30 Minuten unterstützt das Gesamterlebnis außerordentlich positiv. Sie können sich auch während dieser Phase von leiser Entspannungsmusik und dem Duft wohlriechender Essenzen verwöhnen lassen.

Lagerung: Bitte lagern Sie die Ohrkerzen immer trocken und kühl im verschließbaren Frischebeutel.

Wir wünschen Ihnen recht viel Freude und Erfolg mit BIOSUN Produkten!
Kunden kauften auch die folgenden Artikel

Facebook

 
 
Webutation